Der HC Hard trifft auf den Meister der Niederlanden

Machbares Los für die Roten Teufel zum Auftakt des EHF-Cups. In Runde zwei wartet Minsk.

Einen Tag nach dem Trainingsauftakt des Alpla HC Hard unter Neo-Cheftrainer Petr Hrachovec fand am Dienstagmittag in Wien die Auslosung für die ersten beiden Runden im EHF-Cup statt.

Dabei bekommen es die Roten Teufel mit den OCI-Lions aus Sittard zu tun. Der niederländische Meister spielte im Vorjah

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.