Dumoulin hängte Leader Froome ab

Radsport. Der niederländische Radprofi Tom Dumoulin vom Team Giant-Alpecin hat das lange Zeitfahren der 103. Tour de France gewonnen. Der 26-Jährige lag nach 37,5 km zwischen Bourg-Saint-Andéol und La Caverne du Pont-d‘Arc 1:03 Minuten vor Tour-Titelverteidiger Chris Froome (Großbritannien/Sky), der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.