137 Millionen Euro Defizit in Rio

OLYMPIA. Das Organisationskomitee der Sommerspiele in Rio de Janeiro beklagt ein Defizit von 400 bis 500 Millionen Reais (umgerechnet 109,83 Mio. bis 137,28 Mio. Euro). Dies entspreche sechs Prozent der veranschlagten Gesamtsumme. Das Budget des Komitees speist sich ausschließlich aus privaten Gelde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.