Wieder am Podest

Nach dem Ausfall des Kapitäns waren die Erwartungen an das Team Vorarlberg vor der Ö-Tour gering. Trotzdem steht am Ende ein Podestplatz.

Johannes Emerich

Dass sich der Vorjahrstriumpf des Team-Vorarlberg-Profis Victor de la Parte wiederholen ließe, war spätestens nach dem Schlüsselbeinbruch von Sergio Sousa äußerst unwahrscheinlich. Der Portugiese war als Nachfolger von De la Parte verpflichtet worden und verletzte sich Mitte Juni. Tr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.