Portugal

Abwehrchef Pepe darf auf einen Finaleinsatz hoffen, der 33-Jährige trainierte nach seinen Oberschenkelproblemen erstmals wieder mit der Mannschaft. Der Innenverteidiger nahm wie die anderen 22 Spieler im Kader Portugals am Abschlusstraining im EM-Quartier in Marcoussis teil. Der im Halbfinale gegen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.