Raonic warf Federer aus seinem Wohnzimmer

Andy Murray und Milos Raonic duellieren sich im Endspiel von Wimbledon. Oliver Marach steht im Mixed-Halbfinale.

ALEXANDER TAGGER

Zum ersten Mal in seiner glanzvollen Karriere hat Roger Federer ein Wimbledon-Halbfinale verloren. Gegen Tennis-Hüne Milos Raonic zog der Schweizer mit 3:6, 7:6, 6:4, 5:7, 3:6 den Kürzeren und musste damit seinen Traum vom achten Titel in seinem Wohnzimmer begraben. Entscheidend war

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.