Solo-Sieg bringt Van Avermaet Führung

Mit fünf Minuten Vorsprung gewinnt Belgier 5. Etappe.

LE LIORAN. Greg van Avermaet hat auf der 5. Etappe der Tour de France die Gunst der Stunde genützt und einen Doppelschlag gelandet. Der 31-Jährige gewann wie im Vorjahr eine hügelige Etappe, diesmal von Limoges nach Le Lioran (216 km), und übernahm nach dem Solo-Sieg mit mehr als fünf Minuten Vorspr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.