Schelling Gesamt-Fünfter

radsport. Team-Vorarlberg-Profi Patrick Schelling stürmte gestern bei der dritten Etappe auf Rang acht. Er verbesserte sich damit in der Gesamtwertung auf den fünften Platz. Sein Rückstand auf Markus Eibegger, der sich das Gelbe Trikot geschnappt hat, beträgt nur 23 Sekunden. Heute steht die Königse

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.