„Du kriegst keine zweite Chance, der Erste zu sein“

Dornbirn-Trainer Peter Jakubec und Hohenems-Coach Rainer Spiegel im Doppelinterview. Über den Super-Cup am Freitag (19 Uhr) auf der Birkenwiese, die Kaderplanungen und das, was von der letzten Saison bleibt.

Dornbirn hat sich mit dem VFV-Cupsieg für den Super-Cup qualifiziert. Wie beurteilen Sie diesen Erfolg mit dem Abstand einiger Wochen?

PETER JAKUBEC: Uns war der Cupsieg enorm wichtig, das haben wir auch immer kommuniziert. Titel sind etwas Bleibendes. Dieser Cupsieg ganz speziell, weil wir den Hattr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.