Deutschland besiegt das Trauma

In einem dramatischen Spiel hat Deutschland das bessere Ende für sich. Der 18. Elfmeter entscheidet das Spiel für den Weltmeister.

Im neunten Turnierspiel gegen Italien gelang der DFB-Auswahl damit der erste Sieg. Gegner am kommenden Donnerstag in Marseille ist Frankreich oder Island. Nach 90 Minuten und der Verlängerung hatte es 1:1 gestanden. Vor 38.764 Zuschauern in Bordeaux hatte zunächst ein Treffer von Mesut Özil (65.) da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.