Weltrekord knapp verpasst

SCHWIMMEN. Josh Prenot hat für den Höhepunkt des fünften Wettkampftages der US-Olympia-Qualifikation gesorgt. Der 22-Jährige gewann in Omaha über 200 Meter Brust in der Jahresweltbestzeit von 2:07:17 Minuten (US-Rekord) und verpasste den Weltrekord nur um 0,16 Sekunden. Der Kraul-Olympiasieger von 2

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.