Kein Sieg und „I werd narrisch“

Die Fußball-WM 1978 in Argentinien hat einen Fixplatz in der österreichischen Sport-Historie. Österreich schlug Deutschland 3:2, alle wurden „narrisch“. Eine Woche zuvor trennten sich Italien und Deutschland in der Gruppe 0:0. Für die Bundesrepublik Deutschland endete die Vorrunde ohne Sieg. Auch ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.