Distelberger löst das Ticket zu den Spielen in Rio

Götzis. Österreichs Ex-Bundestrainer Sepp Schmidl und jetziger Berater von Zehnkämpfer Dominik Distelberger wusste am Abend des ersten Tages, dass „nichts schiefgehen“ dürfe, wenn der Purgstaller noch das Olympia-Ticket (Limit 8100) erreichen wolle. Mit 14,45 über die Hürden startete der lange mit A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.