Hoch zu Ross, frei wie der Wind

Die 14-jährige Harderin Hannah Minichshofer gehört zu den größten Nachwuchstalenten im österreichischen Sprungreitsport. Sie hat bereits zwei Staatsmeistertitel erobert. Am Wochenende startet die Gymnasiastin in Dornbirn bei den Vorarlberger Landesmeisterschaften.

hannes mayer

Frei wie der Wind fühlt sich die 14-jährige Hannah, wenn sie Hoch zu Ross über ein Hindernis springt. „Es ist dann, als könnte mich und mein Pferd nichts aufhalten, als gäbe es keine Grenzen.“ Hannah lächelt und strahlt dabei eine herzliche Zufriedenheit aus. Die wohl auch daher ruht, da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.