„Das Leben muss weitergehen“

In Paris spürt man nicht viel von der Angst vor dem Terror. Bei den French Open wurden die Sicherheitsvorkehrungen dennoch im Vergleich zu vergangenen Jahren drastisch erhöht.

ALEXANDER TAGGER, PARIS

Seit den furchtbaren Terroranschlägen vergangenen November in Paris ist in Frankreich der Ausnahmezustand verhängt. Reist man an die Stadt an der Seine, bekommt man davon dieser Tage allerdings nicht allzu viel mit. Schon bei der Ankunft am Pariser Flughafen Charles de Gaulle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.