interview

„… dann müssen wir sammeln gehen“

Die beiden Superstars der Mehrkampf-Szene fehlen, doch das 42. Hypo-Meeting in Götzis kann dies verkraften. Im Interview verrät Athletenbetreuer Walter Weber, warum die Versicherung des Weltrekords dennoch ein Thema war.

Die Abmeldungen für das anstehende Mehrkampf-Meeting, die es jedes Jahr um diese Zeit zumeist aus Verletzungsgründen gibt, halten sich dieses Mal in Grenzen. Woran machen Sie das fest?

Walter Weber: Etwa eine Woche vor dem ersten Wettkampftag haben wir immer noch deutlich über 30 Starter, im Zehn- so

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.