Honeck erlegt Bizau fast im Alleingang

Titelverteidiger FC Dornbirn zieht durch einen 4:2-Heimerfolg gegen den Underdog FC Bizau in das Finale des 40. VFV-TOTO-Cupbewerbs ein.

Günther Böhler

Der Westligist aus Dornbirn ist seinem Vorhaben den VFV-Cup zum dritten Mal in Folge zu gewinnen einen Riesenschritt näher gekommen. Auf der Birkenwiese wurde Vorarlbergligist Bizau im Halbfinale mit 4:2 in die Schranken gewiesen und somit trifft der Titelverteidiger im Endspiel am 8.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.