In Peking gedopt, jetzt folgt die Sperre

Acht Jahre nach den Olympischen Sommerspielen in Peking 2008 wurden 31 Athleten des Dopings überführt. Die Verfahren laufen.

Und täglich grüßt das (gedopte) Murmeltier. Nachdem erst bekannt wurde, dass während der Olympischen Spiele in Sotschi 2014 wohl Dopingproben in Nacht-und-Nebel-Aktionen durch saubere Proben ausgetauscht worden waren, hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) nun 31 Athleten erwischt.

Mittels n

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.