Özcan verlässt den FC Ingolstadt

Der 31-jährige Götzner kündigt seinen Abschied an und ist sich laut deutschen Medien bereits mit Ligakonkurrent Leverkusen einig.

Sebastian Rauch

Sein Auftritt gegen Bayern München am 33. Spieltag der deutschen Fußball-Bundesliga sei sein letzter im Trikot des FC Ingolstadt gewesen. Das sagte Ramazan Özcan nach der 2:3-Niederlage der Schanzer gegen Leverkusen, die der Götzner nur von der Bank aus verfolgt hatte. Wie bereits an

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.