Hard kann doch noch siegen

Die Schnellrieder-Schützlinge holen mit dem 3:0 gegen die SVG Reichenau drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. SW Bregenz bleibt mit 3:2-Sieg beim USC Eugendorf weiter im Rennen.

Günther Böhler

Verlieren verboten, so lautete die Vorgabe für die Harder vor dem Westliga-Duell mit den Tiroler Gästen aus Reichenau. Hard-Coach Oliver Schnellrieder überraschte die Zuschauer gleich mit seiner Startformation. Er bot mit Oldie Michael Vonbrül sowie den beiden Youngstern Slobodan Mihaj

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.