EUROSTARS: Pepe

Die Abrissbirne

Der Portugiese Pepe ist ein Mann fürs Grobe und schießt nicht selten über das Ziel hinaus. Er trägt Beinamen wie „das größte Ekel im Weltfußball“ und wurde ob seiner Brutalität sogar schon von den eigenen Fans ausge­pfiffen. In seiner Freizeit liest der 33-Jährige Paulo Coehlo.

Sebastian Rauch

Eine funktionierende Mannschaft kann nicht nur aus Edeltechnikern bestehen. Es braucht auch jene Typen, die Spielern wie Neymar, Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo den Rücken freihalten und die sogenannte Drecksarbeit erledigen. Einen Spieler, den die Gegner fürchten, aber die eigene

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.