Karriere-Meilenstein für Thiem

Österreichs Nummer eins schlägt im Achtelfinale von Rom Roger Federer in zwei Sätzen. Es ist der erste Sieg des 22-Jährigen gegen den Schweizer.

Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat am Donnerstag einen weiteren Meilenstein in seiner Tennis-Karriere gesetzt. Erstmals besiegte der 22-Jährige Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer! Im Achtelfinale von Rom gewann das ÖTV-Ass gegen den Schweizer in 79 Minuten 7:6(4) und 6:4. Damit steht Thiem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.