Rheindörflern fehlen nur Sekunden

Die Altacher kassieren kurz vor Schluss das 1:1 gegen Wolfsberg. Gegen Rapid und Ried benötigt die Canadi-Elf nun noch einen Punkt für den Ligaverbleib.

david niederer

Wir schauen nur auf uns“, lautete die Marschrichtung von Altach-Trainer Damir Canadi am Tag vor dem wichtigen Spiel gegen Wolfsberg. Wohlwissend, dass mit einem vollen Erfolg gegen die Kärntner und einer gleichzeitigen Niederlage des SV Grödig in Ried das Ziel Bundesliga 2016/17 realis

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.