Jetzt heißt’s nachlegen für SW Bregenz

Die Madlener-Schützlinge fuhren am Feiertag bei der zweiten Innsbrucker Garnitur einen wichtigen Sieg ein und wollen nun im Casinostadion (heute, 16 Uhr) auch die Kufsteiner bezwingen.

Günther Böhler

Zum Abschluss der englischen Woche in der Regionalliga West heißt es aus Vorarlberger Sicht „Bregenz allein zu Haus“. Während die Schwarz-Weißen in der 26. Runde den FC Kufstein zu Gast haben, muss ein Ländle-Trio in der Fremde antreten. Und da die Feiertagsrunde optimal für die Bregen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.