Ein Sieg zum Jubeltag

Im Lager der Altacher gibt man sich vor dem heutigen Heimspiel (18.30 Uhr) gegen Wolfsberg sehr zuversichtlich.

günther böhler

Bei bester Laune beendeten die Altacher am Freitag ihr Vormittagstraining. Dass die Canadi-Truppe zuletzt auf den vorletzten Tabellenplatz zurückgerutscht ist und Schlusslicht Grödig den Rückstand auf fünf Punkte verringert hat, war keinem anzumerken. Es schien als ob man sich, ähnlich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.