Das Ass Thiem wird in Rio nicht stechen

Dominic Thiems Coach Günter Bresnik (55) spricht über seine Kritiker, den Sonderfall Thiem, seinen Status als „Papst“ und die Kontraproduktivität von Davis Cup und Olympia.

Ihr Schützling Dominic Thiem ist ob seiner Erfolge in der Tenniswelt in aller Munde. Wie geht es Ihnen eigentlich dabei – sind Sie mit Stolz erfüllt oder empfinden Sie Genugtuung?

GÜNTER BRESNIK: Stolz ist für einen Trainer nicht das passende Wort. Und Genugtuung gegenüber all meinen Kritikern empfin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.