Ein Ländle-Trio mit großen Zielen

Mit Müller, Zottele und Mathis starten drei Vorarlberger mit dem Nationalteam heute (12 Uhr) gegen Bosnien in die U17-EM. Trainer Heraf spricht in höchsten Tönen über das Trio.

Sebastian Rauch

Wenn Österreichs Nationalmannschaft heute gegen Bosnien-Herzegowina in die U17-Europameisterschaft in Aserbaidschan startet, dann sind mit Valentino Müller (SCR Altach), Leonardo Zottele (1. FC Nürnberg) und Maurice Mathis (1860 München) auch drei Vorarlberger mit von der Partie. Vor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.