„Es ist der Horror“

Erstmals seit ihrer schweren Verletzung und dem Olympia-Aus spricht Turnerin Elisa Hämmerle (20) über den geplatzten Traum und wie es ihr knapp drei Wochen nach der Diagnose geht.

Sebastian Rauch

Ihr Blick ging gen Boden. Sie sprach leise und gedämpft. Die Worte allerdings waren durchdacht und wohl gewählt. Elisa Hämmerle fiel es aber sichtlich schwer, den Pressetermin im Sportservice wahrzunehmen.

Die 20-jährige Turnerin machte keinen Hehl daraus, dass sie mit der derzeitigen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.