UND SONST . . .?

Ratushny wechselt in die Schweiz

Der Zeitpunkt hätte unglücklicher nicht gewählt werden können. Unmittelbar vor dem Duell Italien gegen Österreich erklärte Salzburg, dass Cheftrainer und zugleich auch Teamchef Daniel Ratushny zu Lausanne wechselt. Der Schweizer Erstligist war schon in den vergangen Tagen als mögliche Destination im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.