Keine Punkte trotz großem Kampf

Der FC Hard verliert vor 200 Zuschauern gegen das Spitzenteam TSV St. Johann mit 0:1. Dominiert wird das Spiel von Zweikämpfen und vielen Fouls.

johannes emerich

Auch nach sieben Spielen im Jahr 2016 wartet der FC Hard auf seinen ersten Sieg. Gegen St. Johann scheiterten die Hausherren an eigenen spielerischen Schwächen und einer verwerteten Standardsituation des Gegners.

Durch viel Kampf und konsequentes Einsteigen fanden die Harder ins Spiel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.