Dornbirn müht sich

Gegen den Tabellenletzten SVG Reichenau kam der FC Dornbirn zu einem späten 1:0-Erfolg. Vor 450 Zuschauern auf der Birkenwiese gelang Franco Joppi in der 85. Minute das entscheidende Tor für Dornbirn. Durch den Sieg verkürzen die Messestädter den Abstand auf den Tabellenzweiten Anif auf zwei Punkte.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.