Bregenz profitiert von Krems-Niederlage

Weil die Niederösterreicher zu Hause gegen die Fivers verlieren, bleibt die Hedin-Sieben Zweiter.

Nach dem 27:27 in Leoben herrschte in Bregenz große Enttäuschung vor. Und die Hoffnung, dass Tabellenführer Margareten in Krems nicht verliert. Die Hoffnung der Bregenzer erfüllte sich. Die Kremser verloren am Sonntag in der eigenen Halle gegen die Fivers mit 33:36, womit die Bregenzer das obere Pla

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.