Altacher mit Punktgewinn im Burgenland

Die Canadi-Schützlinge liefern bei AuswärtsAngstgegner SV Mattersburg eine Nullnummer ab und rücken dank Schützenhilfe von Graz auf Platz sieben vor.

Günther böhler

Beim Vorhaben, das achte Bundesliga-Duell mit Mattersburg in der Fremde erstmals erfolgreich zu gestalten, zeigte der SCR Altach zwei verschiedene Gesichter. In der ersten Halbzeit hatte man deutlich mehr vom Spiel und auch Einschussmöglichkeiten. Nach dem Wechsel bestimmten jedoch die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.