Zwei Elfmeter und eine rote Karte: Glückliches Remis nach gutem Start

Austria Lustenau kommt gegen Wiener Neustadt nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Im Zentrum des Spiels steht Schiedsrichter Harkam.

Johannes Emerich

In der 90. Minute musste Schiedsrichter Alexander Harkam zur Auslinie laufen, um Lassaad Chabbi zurück in die Coachingzone schicken. Die Entscheidung, Chabbi zu ermahnen, war Harkams harmloseste des gestrigen Abends. Zwei umstrittene Elfmeter und eine diskussionswürdige rote Karte be

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.