Welt-Anti-Doping-Agentur beschloss Teilamnestie

DOPING. Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat eine Teilamnestie für Meldonium-Fälle beschlossen. Dies bedeutet, dass alle Athleten, die vor dem 1. März 2016 positiv getestet wurden und bei denen weniger als ein Mikrogramm des leistungssteigernden Herzmittels festgestellt wurden, keine Sperren zu befürcht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.