Roger Federer gewinnt bei Comeback

TENNIS. 75 Tage lang war Roger Federer wegen einer Meniskusverletzung und einer Magen-Darm-Grippe von Tennisplätzen ferngeblieben. Mit einem Sieg gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez (6:3, 6:4) feierte er in Runde zwei des Masters-1000-Turniers in Monaco ein erfolgreiches Comeback. Dominic Thiem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.