Marquez auf Poleposition

MOTORRAD. In den USA ist Marc Marquez einfach nicht zu schlagen und so steht der spanische Honda-Pilot auch beim Grand Prix of the Americas in Austin heute (21 Uhr, Servus TV live) auf der Poleposition. Dahinter komplettieren die Yamaha-Piloten Jorge Lorenzo und Valentino Rossi die erste Startreihe.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.