Huber/Seidl Zweite auf World Tour

BEACHVOLLEYBALL. Die Kärntner Alexander Huber und Robin Seidl haben mit Platz zwei beim Open in Doha (Katar) ihr bislang bestes Ergebnis auf der World Tour errungen. Erst im Finale setzte es gegen die EM-Zweiten aus Italien, Alex Ranghieri/Adrian Carambula das Aus. Der Lohn für die Österreicher: 800

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.