Grabner schießt Flyers ins Jammertal

EISHOCKEY. Im Kampf um einen NHL-Play-off-Platz haben Michael Raffl und die Philadelphia Flyers mit der 3:4-Heim-Niederlage nach Verlängerung gegen Toronto einen Rückschlag erlitten. Dabei traf Michael Grabner (Bild) zum 3:1 für die Maple Leafs. Die Flyers sind damit in der Tabelle auf Rang neun abg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.