Meister dreht dieses Mal den Spieß um

Der EHC Lustenau gewinnt vor eigenem Publikum das dritte Finalspiel gegen EHC Bregenzerwald in der Verlängerung und verkürzt in der Best-of-Five-Serie auf 1:2.

Günther Böhler

DDie Lustenauer melden sich vor 2200 Zuschauern in der Rheinhalle mit einem 3:2-Overtime-Sieg gegen die Bregenzerwälder in der Finalserie zurück. Wie erwartet legten die mit dem Rücken zur Wand stehenden Löwen gleich flott los und kamen auch zu Möglichkeiten. In der zweiten Minute traf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.