kurz notiert

Hölle des Nordens

Radsport. Matthias Brändle startet am Sonntag beim Ein-Tages-Klassiker Paris-Roubaix. Das 258 Kilometer lange Rennen wird aufgrund der vielen Kopfsteinpflasterpassagen auch „Hölle des Nordens“ genannt. Der Hohenemser ist einer von acht Fahrern, die für das schweizer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.