Russin Medwedjewa holte Gold

EISKUNSTLAUF. Mit nur 16 Jahren krönte sich die Russin Jewgenija Medwedjewa zur neuen Weltmeisterin. Medwedjewa, nur als Dritte in die abschließende Kür gegangen, leistete sich in dieser vor 17.000 Fans in Boston keine Schwäche, zeigte ein schönes, anmutiges und sprunggewaltiges Programm und siegte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.