Ingolstadt überrollte Schalke, Junuzovic-Tor war zu wenig

INGOLSTADT. Obwohl Aufsteiger Ingolstadt bisher eine gute Saison spielt, war damit nicht zwingend zu rechnen: Der Klub aus der Audi-Stadt besiegte Schalke zu Hause deutlich mit 3:0. Ralph Hasenhüttl ließ Ramazan Öczan nach dessen Patzer im Nationalteam von Beginn an spielen – der Tormann dankte es m

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.