Peter Prevc gewinnt auch in Sapporo

SKISPRINGEN. Der Weltcup in Sapporo war fest in slowenischer Hand. Nicht nur Peter Prevc überzeugte mit seinem bereits achten Saisonsieg – sein 16-jähriger Bruder Domen wurde Zweiter. Robert Kranjec kehrte nach langer Zeit als Dritter auf das Weltcuppodest zurück. Österreichs Team, ohne Stefan Kraft

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.