Özcan und Co. zeigen kräftige Gegenwehr

Dortmund-Goalgetter Aubameyang erlegte den FC Ingolstadt, mit dem Götzner Ramazan Özcan im Tor, quasi im Alleingang.

Borussia Dortmund hat sich in der deutschen Bundesliga zu einem 2:0-Heimsieg über Ingolstadt gemüht. Das erste Gegentor durch Pierre-Emerick Aubameyang – er besorgte auch den zweiten Treffer – kassierte ÖFB-Teamgoalie Ramazan Özcan erst in der 78. Minute, und das auch noch aus Abseitsposition. Davor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.