Nur Huber scheiterte

SKISPRINGEN. Sechs von sieben Österreichern sind heute (8.30 Uhr MEZ) beim ersten von zwei Weltcupspringen in Sapporo dabei. Bester ÖSV-Mann war Manuel Fettner als Zehnter der Qualifikation. Daniel Huber verpasste als 46. den Cut der besten 40. Für die Bestweite in der Qualifikation sorgte der Slowe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.