Mixed-Partie unter Verdacht

Ungewöhnlich hohe Wetten auf das Match.

MELBOURNE. Entweder die verdächtigten Spieler sind unschuldig, verhielten sich unklug oder lieben das Risiko. Denn nachdem zu Beginn der Australian Open ein Bericht über einen großflächigen Manipulationsverdacht beim Tennis publik wurde, ist nun in Melbourne ein Erstrundenspiel im Mixed ins Visier g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.