Dämpfer für Real

FUSSBALL. Im dritten Spiel unter Neo-Trainer Zinedine Zidane gab es für Real Madrid erstmals keinen Sieg. So mussten sich die „Königlichen“ bei Betis Sevilla mit einem bescheidenen 1:1-Remis begnügen. Damit verpasste es Real, den Rückstand auf das Spitzenduo FC Barcelona und Atletico Madrid (je 48 Z

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.