DEC behält die Nerven und steht im Play-off

Die Bulldogs schlugen am Sonntag Linz mit einer bravourösen Leis­tung mit 3:0. ­Damit haben die Dornbirner die Pickround und somit das Play-off erreicht.

hannes mayer

DEC-Manager Alexan­der Kutzer hatte vor dem Spiel befürchtet, dass so manch einer ihrer unerfahrenen Spieler ihre Nerven in dem richtungsweisenden Spiel nicht im Griff haben könnten. Schließlich brauchten die Dornbirner für das Erreichen der Top sechs einen Sieg in der regulären Spielzei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.