Bregenz beendet lange Durststrecke

Mit dem Sieg beim 3. Forstner Seehallencup in Hard holt SW Bregenz erstmals nach 17 Jahren wieder einen Hallentitel.

Günther Böhler

Spannung pur herrschte am Finaltag des Harder Seehallencups, an dem mit Gastgeber Hard, den Altacher Amateuren und SW Bregenz gleich drei Westligisten mit dabei waren. Das finale Sextett wurde ergänzt durch den FC Höchst (Vorarlbergliga), RW Langen (1. Landesklasse) und den deutschen G

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.